12. Juni 2020: Rock-Freitag | Bühne Marktplatz


Diese Seite befindet sich zur Zeit in Bearbeitung…

Almost Dead

Almost Dead – ein Garant für stimmungsgeladene Bühnenshows und handgemachten Rock verschiedenster Musikepisoden. Mit den Hits von AC/DC, Deep Purple, Jethro Tull, Metallica, ZZ-Top, Die Toten Hosen uvm. heizen sie dem Publikum ordentlich ein. Treibende grooves, virtuose Soli und die Liebe zum Detail machen Almost Dead zu einem Erlebnis der besonderen Art.

Eröffnung des Stadtfestes
durch Bürgermeister Thomas Firmenich
Rockset a Tribute to Roxette

Da war doch was in Schweden Ende der 80er… Abba? Nee, gabs lang nicht mehr!

Eine kurzgeschorenen Blondine namens Marie Fredriksson mischte die internationale Popszene gemeinsam mit Per Gensle als Duo Roxette auf. „The look“, „Listen to your heart“, „Dangerous“ oder „Crash! Boom! Bang!“ ein Hit nach dem anderen schwappte aus dem Norden nach Resteuropa und in die USA. Inzwischen neun Alben und mehr als 70 Millionen verkaufte Tonträger sind die Bilanz von über 30 Jahren Bandgeschichte. 2015 gab es eine letzte Welttournee mit Terminen auch in Deutschland.

Auf die Roxette- Welttour „Crash!Boom!Bang“ von 1994/95 konzentriert sich das Repertoire der Prager Band The Rockset a tribute to Roxette um Sängerin Zuzana Nova und Sänger Ondrej Gorcik. Aber auch Comeback- Songs wie „Way out“ von 2011 finden sich auf der fast 30 Songs umfassenden Setliste.

Das muntere Gesangsduo (+Backgroundmusikanten) ähnelt auch im Outfit ihren musikalischen Vorbildern aus Schweden. Eben erst erhielt die Band eine Adelung und durfte auf dem weltweit größtem Coverrockfestival „Glastonbudget“ in England spielen. Bei Bedarf geben die Musiker mit einem zusätzlichen Programmteil auch noch internationale Hits der 80er/90er zum besten.